Venedig - Das unübertreffliche Venedig Hotel Mestre

Hotel Ariston
Loading...
0/3
Online Buchen
Ospiti camera #2
Ospiti camera #3
Ospiti camera #4
»Zurück zu Venedig

Das unübertreffliche Venedig

Vom Piazzale Roma aus nehmen Sie das Vaporetto Nr. 1, das Sie bis zum Markusplatz bringt. Während der Fahrt können Sie die schönsten, eindrucksvollsten Bauwerke von Venedig bewundern, die sich entlang des Canal Grande erheben und von den bedeutendsten Familien Venedigs als Symbol des Ansehens und der Macht errichtet wurden. Auf dem Markusplatz haben Sie die Möglichkeit, die gleichnamige Basilika, das Wahrzeichen der Stadt, zu besichtigen und anschließend dem Dogenpalast einen Besuch abzustatten, der zum Weltkulturerbe erklärt wurde. Der Dogenpalast beherbergt in seinem Innern die Privatgemächer des Dogen, die institutionellen Säle, den Waffensaal, die Innenhöfe und die berühmten Kerker, die “Piombi”, die man über die berüchtigte Seufzerbrücke erreicht. Zudem bewahrt er zahlreiche Meisterwerke von bedeutenden venezianischen Malern, wie Veronese, Tizian und Tiepolo. Anschließend können Sie den Glockenturm von San Marco besteigen, von dem man einen atemberaubenden Ausblick auf die gesamte Stadt und die Lagune genießt. Weiterhin auf dem Markusplatz erheben sich der Uhrturm und das Museum Correr. Von dem Platz aus gehen Sie nun die Calle Larga XXII Marzo entlang, die Sie bis zu der Kirche San Moisè, dem bedeutendsten Beispiel des venezianischen Barocks, führen wird. Setzen Sie Ihren Weg entlang der Frezzeria und der Mercerie, der exklusivsten Einkaufsstraßen von Venedig fort. Unter anderem haben Sie die Möglichkeit, die Kirche San Salvador zu besichtigen, die in ihrem Innern Kunstwerke von Bellini, Tizian und Sansovino bewahrt. Sie erreichen die Rialto-Brücke, ein weiteres Wahrzeichen Venedigs, und gehen entlang der Strada Nuova, einer der bedeutendsten Geschäftsstraßen zurück zum Piazzale Roma.